TSV 1927 Dettingen e.V.

Und das sind wir!

Johannes, Michelle, Sofie, Mara, Denise, Lukas, Aleksandra, Johanna, Mario, Jürgen und Dominic.
Wir sind für die sportliche Freizeitgestaltung unserer TSV-Kids zuständig. Egal, ob die Kinder Lust haben, ein Wochenende lang in Zelten zu übernachten, Schlittschuh zu laufen, Baden zu gehen, eine Nacht lang Filme anzuschauen oder einen gemeinsamen Spielenachmittag zu veranstalten…wir machen es möglich.
Durch unsere Vielfalt an Ämtern, hat jeder bestimmte Aufgabe zu erledigen und durch das große Engagement unserer Mitglieder läuft der Laden fast von selbst!
Bei uns wird Teamarbeit großgeschrieben und wir haben immer ein offenes Ohr für neue Anregungen und Ideen.
Also wenn du Lust hast einen Teil dazu beizutragen, dann melde dich einfach bei uns!
Gerne kannst du uns auch eine E-Mail schreiben: tsvjugend(at)tsv-dettingen.de

Zurzeit haben wir leider keinen Kassierer. Wenn DU denkst, das wäre etwas für dich, du älter als 16 Jahre bist und du gerne bei uns mitmachen möchtest, dann schreib uns doch einfach.
Jugendleiter: Johannes Kastler
stellv. Jugendleiterin: Michelle Maresch
Kassierer: ???
Schriftführerin: Sofie Jakob
Beisitzer: Dominic Wiedenmann
Abteilungsjugendleiter Volleyball: Mara Leonhardt und Denise Schmidt
Abteilungsjugendleiter Turnen: Lukas Kastler
Abteilungsjugendleiter Ski: Aleksandra Pogorzelski
Abteilungsjugendleiter Tennis: Johanna Sorg
Abteilungsjugendleiter Handball: Mario Schmidt und Jürgen Schröm

JUGENDVOLLVERSAMMLUNG UND FILMNACHT


Am Freitag, 26.02.10 fand in der Lindenhalle zunächst die Jugendvollversammlung statt. Nach der Begrüßung standen die Berichte der Jugendleiterin, der Jugendkasse sowie der Abteilungsjugendleiter auf der Tagesordnung. Anschließend folgten Neuwahlen. Als neuer Jugendleiter wurde Johannes Kastler gewählt. Seine Stellvertreterin wurde Michelle Maresch und Mara Leonhardt, sowie Denise Schmidt wurden als Beisitzerinnen gewählt. Verabschieden mussten wir uns leider dieses Jahr von unserer Jugendleiterin Tanja Benning. Im Anschluss an die Jugendvollversammlung fand die Filmnacht statt. Daran nahmen 50 Kinder teil! Bevor der Filmmarathon losgehen konnte, gab es zur Stärkung selbstgekochte Spaghetti mit Tomatensoße. Die Kinder durften vor dem Essen in der Halle spielen oder schon den ersten Film anschauen. Um ca. 21.00Uhr begann die Filmnacht dann richtig mit dem Film „Ratatouille“. Unter anderem wurden die Filme „Cars“ und „Ab durch die Hecke“ angeschaut. Am nächsten Morgen wurde noch gemeinsam gefrühstückt und eine Runde Völkerball gespielt.

Bilder Filmnacht 2010


Euer Jugendausschuss